Aktuelles und News im Detail

Diesen Eintrag druckenDiesen Eintrag drucken
21.10.2019 - 
Ferienprogramm 2019
 
Dank der großen Unterstützung der Aislinger Vereine konnte die Gemeinde auch in diesem Jahr wieder ein sehr abwechslungsreiches Ferienprogramm anbieten.

Den Anfang machte der Schützenverein Aislingen mit dem Bogenschießen. Nach der Einführung durften die Kindern ihre Versuche mit Pfeil und Bogen machen. Am Ende fand noch ein gemeinsames Grillen statt.

Beim Schnupperfischen mit dem Fischerverein Aislingen konnten die Kinder nach einem theoretischen Teil auch das praktische Angeln und Ausnehmen eines Fisches erlernen. Die Fischerküche versorgte alle Teilnehmer kostenlos mit Schnitzelsemmel und Getränken.

Weiter ging es für die Kinder mit dem Frauenbund Aislingen, dieser lud die Kinder zum Kegeln. Leider fiel die Fahrradtour dem Regen zum Opfer, aber der Frauenbund organisierte einen alternativen Transport nach Gundremmingen. Bei verschiedenen Spielen und einem Kegelturnier konnten die Kinder ihr Können zeigen. Gestärkt durch einen kostenlosen Imbiss und Getränken kehrten alle wieder nach Aislingen zurück.

Strahlender Sonnenschein und heiße Temperaturen herrschten auf dem Sportplatz. Beim Sportverein Aislingen durften sich die teilnehmenden Kinder beim DFB-Fußballabzeichen und dem DFB-Paule-Schnupperabzeichen beweisen. Den Abschluss bildete das Grillen von Steaks und Würstchen.

Auch beim nächsten Programmpunkt stand das Essen im Mittelpunkt. Dabei durften die Kinder zusammen mit dem Pfarrgemeinderat Aislingen ein gemeinsames Mittagessen gestalten. Nach den verschiedensten Vorbereitungen und dem Zubereiten konnten die Kinder beim gemeinsamen Essen auch gleich alles verzehren.

Einen kreativen Vormittag gab es für die 3 – 6 Jährigen zu erleben. Die Krabbbelgruppe Aislingen organisierte das Basteln eines Vogelhäuschens. Für die kleinen Künstler gab es am Ende auch noch eine kleine Stärkung.

Bei der Schlepperfahrt zum Abenteuerspielplatz mit dem Gesangverein Aislingen ging es heuer nach Gundremmingen. Nach einer ausgedehnten Fahrt mit dem Traktor und dem toll geschmückten Wagen erreichten alle das Ziel. Nach dem Austoben und verschiedenen Spielen durften sich die Kinder kostenlos mit gegrillten Würstchen stärken. Auf dem Heimweg legten sie noch einen kleinen Zwischenstopp in Baumgarten ein, wo es noch ein Eis für jeden gab.

Die Raiffeisenbank Aschberg e.G. organisierte das Kindertheater „Die Prinzessin auf der Erbse“ in Holzheim. Es fand eine Reise um die ganze Welt mit Puppen und Schauspiel durch das Knuth Theater statt.

Zum Abschluss lud die Landjugend Aislingen wieder zu einer großen, interessanten Schnitzeljagd mit verschiedenen Stationen in Aislingen ein. Zwischendurch bekamen alle eine kostenlose, kleine Stärkung, sodass alle Teilnehmenden mühelos auch das Ziel erreichten.

Zur Freude der Gemeinde und aller beteiligten Vereine wurde das Ferienprogramm in diesem Jahr sehr gut angenommen.

Wir möchten allen Beteiligten ein ganz herzliches Dankeschön aussprechen. Ohne Euch wäre dieses Ferienprogramm nicht möglich.

Andrea Sailer und Stefan Kraus

 

:: Datenschutz